Kamerkoor Peize

Op Goede Vrijdag 3 april 2015 zong het Kamerkoor Peize in de kerk van Peize.

Op deze pagina drie uitvoeringen en een samenzang

.

* Stabat Mater van Josef Rheinberger (1884) De Latijnse tekst.

 

En met beelden van De Onlanden

 

* Salvator Mundi van Thomas Tallis (1505 – 1585)

 

* Was hast du verwirket uit Passiegezang van A. Menselssohn (1855 – 1933)

(beelden volgen mijn fietsroute door De Onlanden).

 

Dirigent: Cees Leurs

Organist: Lammert Wiersma

 

Was hast du verwirket, o du allerholdseligster Knab, Jesu Christe,
daß du so verurteilt warest?
Was hast du begangen, o du allerfreundlichster Jüngling,
daß man so übel und kläglich an dir gehandelt?
Was ist doch dein Verbrechen und Missetat?
Was ist deine Schuld, was ist die Ursach’ deines Todes?
Was ist doch die Verwirkung deiner Verdammnis?
Ich bin die Ursach’ der Plage deines Leidens!
Ich bin die Verschuldung deines Hinrichtens!
Ich bin das Verdienst deines Todes, das fluchwürdige Laster,
so an dir gerächet worden!
Ich bin die Öffnung der Wunden deines Leibes,
die Angst deiner Peinigung!
Ach, wohin, du Sohn Gottes, hat deine Demut sich geniedriget!

Salvator mundi,
salva nos, qui per crucem
et sanguinem redemisti nos:
auxiliare nobis, te deprecamur,
Deus noster.